Ihr La Biosthetique Friseur in Rahden

Manfred Grimmelmann übernahm den Salon 1976 von seinem Vater Hans Grimmelmann und führt so als Friseur in Rahden eine Familientradition fort. Als einer der ersten Friseure in Deutschland schlug er 1972 den biosthetischen Weg ein. Heute arbeitet und lebt Manfred Grimmelmann streng nach dieser Methode, die einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt: Für den ganzen Menschen da zu sein, den individuellen Schönheitsbedürfnissen und dem Wohlbefinden jedes einzelnen Gastes bestmöglich zu dienen, das ist die Richtschnur dieser Methode. Dabei greift der Friseur in Rahden nur auf die hochwertigen und natürlichen Produkte der Marke La Biosthetique zurück.

Seitdem er seinerzeit mit 23 Jahren Deutschlands jüngster Friseurmeister wurde, führt Manfred Grimmelmann selbst Lehrlinge und Auszubildenden auf diesem Weg. Alle Mitarbeiter in seinem Salon in Rahden sind von ihm persönlich ausgebildet, und verfolgen in gemeinsamem Bewusstsein den gleichen Ansatz mit hohem Qualitätsanspruch. Dazu gehört auch, dass unablässige Weiterbildung eine Selbstverständlichkeit ist.

So wurde der Friseursalon in Rahden als einer der ersten La Biosthetique Salons zertifiziert, um das hohe Maß an der Qualität unserer Dienstleistung zu dokumentieren.

Aktuelles

Besuchen Sie auch:

Volkmar La Hode
Friseur Bückeburg